Medizinische Behandlung

Alternative Behandlung


Bobath-Konzept für Erwachsene

Das Bobath-Konzept wird bei der Therapie neurologischer Erkrankungen eingesetzt. Ziel der Therapie ist es, verloren gegangene senso-motorische Funktionen wieder anzubahnen.

(Arbeit in Kooperation mit Neurologen.)

CMD-Behandlung

Manuelle Therapie des Kiefergelenkes und der Halswirbelsäule bei Bruxismus, Problemen mit der Kaumuskulutatur und Bissschwierigkeiten.

(Arbeit in Kooperation mit Zahnärzten.)

Krankengymnastik

Aktivierung und Kräftigung geschwächter Muskulatur; Funktionsverbesserung der Gelenke; Wiederherstellung des Muskelgleichgewichtes; Verbesserung der Koordination, der Haltung und des Muskeldysbalance. 

Kryotherapie

Eisapplikationen lokal bei starken Schmerzen zur Schmerzlinderung und Gewebsabschwellung.

Manuelle Lymphdrainage

Leichte Massagetechniken zur Stimulierung des

Ab- und Weitertransportes von Lymphflüssigkeit.

Manuelle Therapie

Durch manuelle Handgriffe Mobilisation von Gelenken und Muskulatur zur Beweglichkeitsverbesserung sowie im Anschluss aktive Krankengymnastik nach manueller Mobilisation.

Massage

Klassische Massage zur Lockerung der Muskulatur.

Wärmetherapie

(Rotlicht und Fango)

Zellregenerierende Wirkung.

Fußreflexzonenbehandlung

Massagetechnik, bei der man spezielle Bereiche der Fußsohle – die sogenannten Fußreflexzonen – massiert. Örtlich verbessert dies die Durchblutung des Fußes.

Kinesio Taping

Es werden Muskeln gelockert, Gelenke stabilisiert und Schmerzen gelindert.

Konzentrative Entspannung

Im Einzelverfahren, als Entspannungsmethode zum Regulieren von Spannungszuständen.

Muskuläre Tiefenmassage mit Wirbelsäulendehnung

Massagetechnik zur Lockerung tiefliegender Muskulatur mit anschließender Traktion der Wirbelsäule.

Kommunikative Bewegungstherapie

Ermöglicht in der Therapiegruppe vorwiegend nonverbale zwischenmenschliche Begegnungen mit den Mitteln der Bewegung, der Körpersprache und im gemeinsamen Handeln. Erfahren werden kann u.a. Mut, Risiko und Vertrauen.

Voraussetzung: laufende Psychotherapie


Alle Behandlungen finden auf der Grundlage der allgemein unterrichteten Praktiken staatlich anerkannter Physiotherapieschulen statt. Zusatzqualifikationen zum Ausüben der Manuellen Therapie, Lymphdrainage und Bobath wurden beim Zentralen Verband für Physiotherapeuten Physio-Deutschland absolviert und mit einer zertifizierten Abschlussprüfung bestanden. 

Firmenangebote

Wir bieten Ihnen Arbeitsplatzmassagen. Dazu benötigen wir nur einen Raum in Ihrem Unternehmen. Einige unserer Referenzen sind: Energieverbund NEA, Frauenhoferinstitut-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS, Sächsische Ministerien und Max-Planck-Institut.

Wir bieten Ihrem Team von bis zu acht Mitarbeitern Teamfitness in unserer Praxis.